Die Professionalität

Trotz der Tragweite der Aufgabe ist man bei Nochlechka von der dort herrschenden familiären Atmosphäre beeindruckt.
Man spürt unter den Angestellten und den Freiwilligen eine warme Kameradschaft, verbunden mit einer grossen Professionalität bei den laufenden Aktionen und den noch kommenden Projekten.

Eine herzliche Umgebung
Vor zehn Jahren war das Empfangszentrum der NGO an der Borovaia Ulitsa 112-B ziemlich schäbig, die Ressourcen minimal, die Hilfe für die obdachlosen Sans-Papiers eine fast unmöglich scheinende Herausforderung.
Eine Dekade später und stets fortlaufenden Verbesserungen ist der Kontrast beeindruckend.
Heute ist die Umgebung herzlich, farbig. Die verschiedenen Dienstleistungen wie medizinische Pflege, juristische Beratung und Kleiderabgabe haben alle einen geeigneten Platz erhalten. Eine Planungstafel steuert den Beratungsservice. Die Schlafräume sind hell, die Betten mit farbenfrohen hellblauen Vorhängen ausgerüstet. Und es gibt Duschen.

Nochlechka achtet insbesonders darauf, dass ihre Gäste, ihre Obdachlosen, sich als Menschen fühlen wie Sie und ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.