Jahresergebnisse

Wir sind gefordert wie nie zuvor.
In St. Petersbug sind über 60’000 Personen zu retten. In Moskau sind es ebenfalls mehrere Zehntausend. Unsere Aufgabe ist immens.
Corona, Quarantaine, Massnahmen zur sozialen Distanzierung stören unsere diversen Angebote beträchtlich. Wir tun alles, um unsere vielfältigen Hilfeleistungen weiterführen zu können.

Unsere Ziele: ihnen beistehen, ihnen eine Hoffnung geben, manchmal ihre Wiedereingliederung zu ermöglichen. Diese Resultate wären unmöglich ohne ihre Unterstützung.

Danke für ihre unerlässliche Unterstützung, Sie retten Leben.

Resultate 2020

Infolge Corona mussten zahlreiche Dienste von Anfang April bis Ende Juli sistiert werden.

Ergebnisse St. Petersburg
UNTERKUNFT Personen beherbergt 551, pro Monat durchschnittlich 46
NACHTBUS Personen verpflegt 3’858, pro Nacht durchschnittlich 317, warme Mahlzeiten verteilt 22’029
ÜBERLEBENSZELTE Januar-Februar-März-November-Dezember (2 Zelte)
Personen beherbergt 1’557, Personen verpflegt 481
NACHTUNTERKUNFT Personen aufgenommen 1’656, im Monat durchschnittlich 137 Personen gepflegt 1’365
DUSCHEN Personen 1’161, pro Monat durchschnittlich 145
DUSCHEN FÜR ALLE Anfang November installiert. Personen 104
WÄSCHEREI Personen1’950, Durchschnitt Personen pro Monat 63
REHABILITATIONSZENTRUM Personen 107, monatlich im Durchschnitt 6
SOZIALHILFE Essen und Hygieneartikel abgegeben 2‘858, Kleider verteilt 3409, Transporthilfe 598, Offizielle Dokumenten-Fotos 156, Briefe an die Verwaltung 99, Übernahme von Kosten der Verwaltung und Beglaubigungen 103, Telefone abgegeben 117, Abgabe Krücken und andere Rehabilitations-Objekte 36
RECHTS- UND SOZIALDIENST 4 Tage pro Woche, Personen pro Tag ungefähr 50
Sozial-Konsultationen 6’081, Anwalts-Konsultationen 549, psychologische Konsultationen 898, telefonische Konsultationen 4’225, Hilfe bei Arbeitssuche 71, Hilfe zur Erstellung des russischen Passes 89, Hilfe bei der Festlegung der Militärpflichtdauer 5, Hilfe für Erhalt Altersrente (SNILS) 25, Hilfe zum Abschluss einer Krankenversicherung (OMC) (ICM) 18, Hilfe für Erhalt Steuerbestätigung (ИНН) (TIN) 9, Erstellung Identität 19, Hilfe vor einem Gericht 9, Hilfe für Geburtsbescheinigung 9, Hilfe für Erhalt von Pflege 386, Hilfe bei der Wohnungssuche 32, Personen ins Krankenhaus gebracht 8, Temporäre Registrierung Nochlechka 30, Personen ins soziale Wiedereingliederungs-Zentrum gebracht 5, Familienangehörige in anderer Stadt gefunden 21, Registrierung im SIDA-Zentrum 2

Moskau, Anfang Juli eröffnet

NACHTBUS Mahlzeiten abgegeben 13’556, Essen und Hygieneartikel abgegeben 672, Kleider verteilt 286, Personen gepflegt 282
SOZIALHILFE Telefonische Konsultationen 303, Briefe an Verwaltung 7, Übernahme von Kosten der Verwaltung und Beglaubigungen 13, Transporthilfe 26, Offizielle Dokumenten-Fotos 19, Essen und Hygieneartikel abgegeben 62

Lesen Tätigkeitsrapport 2020 (englisch)

Resultate 2019

HEIM Personen untergebracht 700, im Durchschnitt 58 Personen pro Monat
NACHTBUS Personen unterstützt 2’282, durchschnittlich 190 Personen pro Monat und Nacht, Warme Mahlzeiten verteilt 15’064, Personen verarztet 1’699
ÜBERLEBENSZELTE Januar-Februar-März-November-Dezember
Personen beherbergt 1’689
AUFNAHMEZENTRUM (Hat seine Türen im Juli geöffnet)
900 Personen. Im Durchschnitt 115 Personen monatlich
DUSCHEN (Seit März im Hof der NGO installiert)
2’782 Personen. Monatsdurchschnitt 270 Personen
WÄSCHEREI 3’130 Personen. Im Monat durchschnittlich 260 Personen
REHABILITATIONS-ZENTRUM 40 Personen. Im Mittel 3 Personen pro Monat
SOZIALHILFE
Essen und Hygieneartikel abgegeben 5’263 Kleider verteilt 6’261 Transporthilfen 1’061 Briefkasten 647 Fotos für offizielle Dokumente 181 Schreiben an Verwaltungen 353 Kosten für Administration und Notariat bezahlt 131 Telefone abgegeben 102 Abgabe von Krücken und Reedukationshilfsmitteln 51
JURISTISCHER DIENST – SOZIAL 4 Tage/Woche, ungefähr 50 Personen/Tag
Soziale Beratungen 8’699 Anwalts-Konsultationen 1’060 psychologische Konsultationen 323  Telefonische Konsultationen 3’895 Hilfe bei der Stellensuche 101 Hilfe für russischen Pass 126 Hilfe bei der Bestimmung der Militärdienst-Dauer 5 Hilfe für Erhalt der Rente (SNILS) 30 Hilfe für Erhalt einer Krankenkassen-Versicherung (OMC) (ICM) 28 Hilfe für den Erhalt einer Steuerbestätigung (ИНН) (TIN) 24 Erstellung Identität 29 Hilfe vor einem Gericht 15 Hilfe für Erhalt Geburtsbescheinigung 12 Hilfe Schuldokumente wiederzufinden 2 Hilfe für Erhalt von Pflege 575 Hilfe bei der Wohnungssuche 25 Personen ins Spital gebracht 31 Temporäre Registrierung Nochlechka 48 Personen ins soziale Rehabilitations-Zentrum gebracht 6 Familie in anderer Stadt finden 51

Lesen Tätigkeitsrapport 2019 (englisch)

Resultate 2018

HEIM Personen untergebracht 145
NACHTBUS Personen unterstützt 2’945 warme Mahlzeiten verteilt 17’673
ÜBERLEBENSZELTE 3 Zelte: Personen beherbergt 1’296
SOZIALHILFE Essen und Hygieneartikel abgegeben 5’306
Kleider verteilt 6’814 Psychologische Konsultationen 334
JURISTISCHER DIENST – SOZIAL 4 Tage/Woche, ungefähr 35 Personen pro Tag
Soziale Beratungen 8’269 Anwalts-Konsultationen / Hilfe vor dem Gericht 25 Hilfe Identifikation 20 Hilfe für russischen Pass (Propiska) 120 Unterstützung zur Erlangung des russischen Bürgerrechts 21 Hilfe temporäre Registrierung 117 Hilfe für Erhalt Geburtsbescheinigung 10 Hilfe für Erhalt einer Krankenkassen-Versicherung (OMC) (ICM) 30 Hilfe bei der Wohnungssuche 4 Hilfe für Berufsbildung 12 Hilfe bei der Stellensuche 101 Hilfe Medikamente / Aufnahme im Krankenhaus 28 Hilfe für Erhalt der Rente (SNILS) 28 Hilfe zur Rückkehr zur Familie, in andere Stadt 13 Hilfe für Erhalt einer Invaliden-Rente 9 Hilfe Platzsuche in einem Heim 11 Hilfe Platzsuche in einem Altersheim 39 Hilfe Platzsuche im Rehabilitations-Zentrum 4 Hilfe Registrierung im AIDS-Zentrum 9 Suche der Familie 3
WÄSCHEREI Hilfe 3485
BARBIER Hilfe 203

Lesen Tätigkeitsrapport 2018 (englisch)

Resultate 2017

HEIM Personen untergebracht 759
NACHTBUS Personen unterstützt 6’228 Warme Mahlzeiten verteilt 37’376
SOZIALHILFE Essen und Hygieneartikel abgegeben 3’440 Kleider verteilt 4’091
JURISTISCHER DIENST 4 Tage/Woche, ungefähr 35 Personen/Tag Soziale Beratungen 5’995 Anwalts-Konsultationen / Hilfe vor Gericht 520 Arbeitsstelle gefunden 116 Hilfe für russischen Pass (Propiska) 110 Unterstützung zur Erlangung des russischen Bürgerrechts 17 Hilfe temporäre Registrierung 149 Hilfe für Erhalt einer Krankenkassen-Versicherung 30 Hilfe bei der Wohnungssuche 4 Hilfe Medikamente / Aufnahme im Krankenhaus 24 Hilfe für Erhalt der Rente 13 Hilfe für Rückkehr zur Familie, in andere Stadt 21 Hilfe für Erhalt einer Invaliden-Rente 12 Hilfe Platzsuche in einem Heim 11 Hilfe Platzsuche in einem Altersheim 19 Hilfe Platzsuche im Rehabilitations-Zentrum 34 Suche der Familie 11
ÜBERLEBENSZELTE 3 Zelte: Personen beherbergt 957
WÄSCHEREI Hilfe 9013

Lesen Tätigkeitsrapport 2017 (englisch)