Der psychologische Dienst

Das Überleben des Obdachlosen auf der Strasse verursacht so schwere Wunden, dass es nicht leicht ist, sie alle zu verkraften.
Sein Leben zu verändern verlangt Motivation, Selbstvertrauen und Energie. Es ist selten, dass es der obdachlose Sans-Papier allein schafft.
Die Unterstützung eines Psychologen ist äusserst wichtig. In diesem Sinn bieten wir unseren Dienst an.
Bereits seit sechs Jahren empfangen unsere Therapeuten alle Personen, die eine psychologische Unterstützung benötigen, sei es ein neuer Bewohner des Empfangszentrums oder ein Sans-Abris auf dem Vorbeiweg.

Unterstützen Sie unseren psychologischen Dienst, erleichtern Sie die Wiedereingliederung der obdachlosen Sans-Papiers.